Kein Spielzeug ins Aquarium

Veröffentlicht auf von Mia

Hey ihr Süßen!

Ich habe mir gedacht, ich stelle euch heute mal ein Buch vor. Wo ich das ja auch mal angekündigt hatte ;D

Deswegen auch die Überschrift.

"Kein Spielzeug ins Aquarium" ist eine der Regeln die Catherine für ihren kleinen Bruder David hat. Denn David liebt Regeln. Und David hat eine authistische Störung. Weswegen ein normales Leben für Catherine nahezu unmöglich ist. Zumal sich in ihrer Familie als um den kleinen Bruder dreht.

Doch in diesem Sommer, als sie Jason kennenlernt, ist es zum ersten Mal Catherine selbst, die alles auf den kopf stellt und sich fragt, was eigentlich normal ist. Denn Jason sitzt im Rollstuhl und kann nicht reden.

 

Das Buch hat mir sehr gefallen. Es verbreitet irgendwie eine schöne Stimung, weil es eben im Sommer spielt. Aber es ist natürlich ein sehr ernstes Thema. Ich kann das Buch empfehlen. Und ich finde man sollte sich auch mal mit solchen Themen auseinandersetzten!

 

P1000528.JPG

Verlag: Sauerländer

ISBN 978-3-7941-8087-5

Von Cynthia Lord

Den genauen Preis weiß ich leider nicht mehr und es steht auch nicht hinten drauf.

 

 

Würdet ihr es lesen?

 

xoxo Mia

Veröffentlicht in Lifestyle

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post